//--> Newtown AFC vs. Aberystwyth Town 2:1

Newtown AFC

Newtown AFC
vs.
Aberystwyth Town 2:1

Aberystwyth Town FC

maps.google.de
wikipedia
facebook


Welsh Premier League
fußball.de
kicker.de
wikipedia
facebook



Letztes Spiel: Dorchester Town vs. Wimborne Town 30.12.2018, Latham Park, League of Wales

ca 400 Zuschauer

Der Newtown Association Football Club ist ein Fußballverein aus der gleichnamigen größten Stadt des walisischen Countys Powys, die unweit der Grenze zu England am Fluss Severn zu Latham Park finden ist. Seit 1875 gibt es hier den zunächst als Newtown White Stars gegründeten AFC, der aktuell in der Welsh Premier League erstklassig ist und sich heute mit einem Sieg im Derby gegen Aberystwyth Town einen Platz in der Meisterrunde der ersten sechs der Liga sichern kann. Der Club, der seit 1888 auf den heutigen Namen hört, kann zwei Siege im walisischen Pokal vorweisen, die allerdings aus dem 19. Jahrhundert stammen (1879 und 1895, jeweils gegen Wrexham) und nahm in den 1990er Jahren mehrmals am UEFA-Cup teil, wobei man einmal eine Runde gewinnen konnte, als es in der ersten Qualfikationsrunde zum inzwischen in Europa-League umbenannten Wettbewerb 2015/16 zu zwei 2:1-Siegen gegen Maltas FC Valetta reichte.

Bereits in der ersten Spielminute begeben sich die Gastgeber auf einen guten Weg in Richtung auf den erhofften Spielgewinn, als man nach einem Angriff über den Flügel Neil Mitchell im Zentrum findet, der per Kopf für den Führungstreffer für Newtown sorgt. In der Folge zeigt sich, Latham Park dass Aberystwyth nicht nach Newtown gekommen ist, um die Punkte abzuliefern, denn jetzt sind es die Gäste, die die Partie dominieren und auf den Ausgleich drängen, allerdings wenig Chancen produzieren und auch der AFC kommt erst nach über einer halben Stunde zu seiner zweiten ernsthaften Tormöglichkeit. So geht es mit 1:0 in die Pause und nach einer Stunde Spielzeit kommt Newtown zum vorentscheidenden 2:0 durch Nick Rushton, der das Leder flach im Toreck unterbringt. Die Gäste können sich zwar in der Nachspielzeit einen Treffer zurückholen, als Porya Ahmadi für sie trifft, aber dabei bleibt es dann. So zieht Newtown in die Endrunde der Saison ein und muss nicht bedauern, dass man kurz nach dem 2:0 die größte Chance auf den dritten Treffer vergeben hat und an Terry McCormick im Tor von Aberystwyth gescheitert ist.

Der Latham Park liegt am nördlichen Rand von Newtown und ist nach einem früheren walisischen Latham Park Nationalspieler benannt. 5000 Menschen finden hier Platz, wobei es auf der Gegenseite gleich zwei überdachte Tribünen gibt und auf der Eingangsseite eine weitere, auf der heute ein paar Fans aus Aberystwyth einen kleinen Gäste-Support-Block bilden, dazu kommt auf der Eingangsseite noch ein grünes Monster, das wohl eine Minschung aus Sprecherkabine, Kameraplattform und VIP-Logen-Tribüne darstellt. Die Hintertorbereiche sind begehbar und auf einer Seite gibt es hier noch eine kleine, nicht überdachte Stahlrohrtribüne mit weiteren Sitzplätzen. Der inzwischen mit einer Spielfläche aus Kunstrasen ausgestattete Latham Park erfüllt internationale Kriterien, so dass man hier sowohl seine Europapokalspiele austragen konnte als auch Länderspiele der U21 von Wales und anderer Jugendmannschaften sowie der walisischen Frauen-Nationalmannschaft.

Latham Park

Latham Park


Home Spielberichte Neues Mail-Kontakt Gästebuch Links