Adlershofer BC

Adlershofer BC
vs.
FSV Spandauer Kickers 1:1

FSV Spandauer Kickers

maps.google.de
wikipedia
facebook


fußballdaten.de
fußball.de
kicker.de
facebook




Letztes Spiel: VfB Alsdorf vs. Fortuna Beggendorf 27.05.2016, Lohnauer Steig, Landesliga Berlin 2
Nächstes Spiel:  Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund

ca 100 Zuschauer

Der im gleichnamigen Stadtteil Berlins beheimatete Adlershorster BC wurde am 9.11.1908 gegründet und gehörte vor dem zweiten Weltkrieg zeitweise zu der damals erstklassigen Oberliga. Nach dem Krieg kam Lohnauer Steig man als Ostberliner Verein - Adlershof gehört zum Bezirk Treptow-Köpenick - zum DDR-Fußball, wo man es in den 1950er Jahren bis in die zweitklassige Liga schaffte. 1956 benannte man sich auf poltischem Druck in SG Adlershof um und war teilweise von der Auflösung bedroht, weil sich der Club gegen den Willen der politischen Führung für den aufkommenden Frauenfußball engagierte. Später sank man bis in die Bezirksliga ab, um nach der Wende einen neuen Höhenflug zu erleben und von 1991 bis 2002 in der Verbandsliga, der höchsten Liga Berlins, zu spielen, in die man 2007 noch einmal zurückkehrte. Seit 2013 spielt man wieder in der Landesliga, wo der Club aktuell gar vom Abstieg in die Bezirksliga bedroht ist - ganz im Gegensatz zu seinem Gegner vom FSV Spandauer Kickers, der fast mit Sicherheit zu den kommenden Aufsteigern gehören wird - bei einem Sieg am heutigen Tag und etwas Schützenhilfe könnte der Aufstieg der Gäste bereits nach dem heutigen Spieltag feststehen.

In der Anfangsphase sind es tatsächlich die Favoriten vom FSV Spandauer Kickers, die die Partie Lohnauer Steig dominieren und schnell zu Torchancen kommen. Nach gut 20 Minuten heißt es tatsächlich 0:1, aber der Treffer entsteht in der Folge eines Gegenangriffs von Adlershorst, auf den die Kickers mit einem schnellen Gegenstoß reagieren, der am Ende von rechts durch Nico Tölzmann abgeschlossen wird. In der Folge schalten die Gäste jedoch bei sonnigem Wetter einen Gang zurück, und das rächt sich in der 2. Hälfte, als nach einer guten Stunde ein Freistoß für den ABC den Ausgleich bringt - Hannes Quade spielt den Ball hoch in den Strafraum, wo Daniel Rass am langen Eck wartet und das Spielgerät im Tor der Gäste unterbringt. Die drängen in der Schlussphase auf den Siegtreffer, doch es will ihnen kein Tor mehr gelingen. So muss der FSV Kickers seine Aufstiegsfeier erst einmal verschieben, am kommenden Wochenende könnte man bei Hilalspor Berlin erneut die Sache klar machen, wenn die Partie Remis oder - aus Sicht der Spandauer - besser ausgeht.

Bereits seit 1927 werden die Heimspiele des Adlershofer BC am Lohnauer Steig ausgetragen, wo es Lohnauer Steig in den 1920 und 1930er Jahren regelmäßig Zuschauerzahlen von bis zu 5000 gegeben haben soll. Damals hat es also wohl zumindest etwas Ausbau auf dem Sportplatz gegeben, was 2017 nicht mehr der Fall ist. Vermutlich ist dieser Ausbau spätestens beim Umbau zum heutigen Kunstrasenplatz verschwunden. Aktuell ist die Anlage eher unspektakulär und mit ihrem altmodischen Belag als Teppich mit gelben Linien alles andere als ansehnlich. Immerhin verfügt der Sportplatz über einen recht schön gestalteten Eingangsbereich mit Vereinszeichen und eine einfache Anzeige auf einer Längsseite, was dann doch dazu führt, dass man zumindest einen Anflug von individueller Gestaltung bescheinigen kann.

Lohnauer Steig

Lohnauer Steig


Home Spielberichte Neues Mail-Kontakt Gästebuch Links